Auch für den Handel ein Faktor: Sauberkeit und Luftqualität

handelsplateu-PartikelIn zahlreichen Arbeitsbereichen, dazu zählt auch der Handel, ist die Luft nicht rein, sondern mit Dreckpartikeln, Farben oder Staub durchmischt.

Diese Stoffe sind beim Einatmen natürlich schlecht für die Gesundheit der Menschen, darum ist es in diesen Fällen unbedingt notwendig, dass Sie als Unternehmer eine passende Filteranlage installieren.

Eine Filteranlage filtert die schädlichen Partikel aus der Luft und geben saubere Raumluft ab, sodass vor allem in kleinen Büros, aber auch großen Industriehallen gesunde Arbeitsatmosphäre herrscht.

Der Artikel der Frankennews besagt, dass in diesen Fällen eine Filteranlage benützt werden muss. Nähere Informationen für ehandelsine passende Filteranlage erhalten Sie beim Hersteller Höcker Polytechnik.

Für jede Begebenheit die ideale Filteranlage finden

Für jeden Einsatzzweck in der Trockenabscheidung finden Sie beim Filteranlagenhersteller die passende Anlage. Dadurch, dass die MultiStar-Baureihe aus mehreren Modulen aufgebaut ist, kann sie individuell an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden.

Dabei greift der Hersteller auf ein ausführliches Sortiment von Filterschläuchen und Gehäusen in unterschiedlichen Längen, Größen und Durchmessern zurück. Die dadurch entstehende, enorme Auswahl an Filteranlagen ist äußerst eindrucksvoll. Es beginnt bei kompakten kleinen Anlagen für kleine Räumlichkeiten, wie Büros oder kleine Warenlager und geht hin bis zu Großfilteranlagen für große Lager- oder Produktionshallen. Mit der geeigneten Filteranlage können komplette Firmengebäude gereinigt werden.

Glattwandige Anlagen konzentrieren sich außerdem auf ein optimales Rastermaß, die sich den Gegebenheiten anpassen. Dadurch können Anlagen der MulitStar-Baureihe in jedem Bereich eingesetzt werden.

Jede Filteranlage wird genauestens angepasst

Damit die Filteranlage den eigenen Bereichen optimal angepasst werden kann, wird jede individuell und eigenständig zusammengestellt. Die Partikel, die bei der Luftreinigung entfernt werden sollen, spielen dabei keine Rolle. Egal ob es sich um Zinkpartikel, Ölnebel oder gesundheitsgefährdete Späne aus Aluminium handelt, jeder Stoff wird durch das richtige Filtermedium schonend, schnell und vor allem sicher entfernt.

Natürlich müssen die Anlagen für jeden Bereich in Form von Durchmesser, Länge, Geometrie, Material und Reinigungsverfahren angepasst werden. Zusätzliche Features ermöglichen zum Beispiel eine Wärmerückgewinnung, Schalldämmung oder integrierten Brandschutz, wobei die Sicherheit natürlich an oberster Stelle steht. Jede Filteranlage ist rund um die Uhr im Einsatz und braucht daher große Hochwertigkeit.

Die angeführten Geräte wurden vom „BG-Exam“, dem Fachinstitut für Explosionsversuche getestet und dabei hohe Druckstoßfestigkeit festgestellt. Auch alle Normen und Gesetze werden natürlich eingehalten, somit ist eine Filteranlage von Höcker langlebig, steht für höchste Qualität und ist vor allem sicher.

Bild von Seppel (Sebastian) via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.