Rauchzonen sauber halten dank Wandascher für den Aussenbereich

In vielen Bereichen wo Raucher und Nichtraucher aufeinander treffen, sind Konflikte vorprogrammiert. Hat man einen Kollegen, der sich jede Stunde für zehn Minuten vom Arbeitsplatz entfernt, um sich vor der Türe eine Zigarette anzuzünden während man selbst ohne Pause zwischendurch seinen Job erledigt, fühlt man sich schnell einmal ungerecht behandelt. Die Argumente, dass Raucher während der Zigarettenpause über arbeitsrelevante Themen diskutieren, gelten dabei nicht. In vielen Unternehmen herrscht mittlerweile generelles Rauchverbot. Firmenchefs sind vom Gesetz her dazu verpflichtet, Mitarbeiter, die nicht rauchen, zu schützen. Auf der anderen Seite sind sie aber nicht verpflichtet, Rauchern einen eigenen Raum zur Verfügung zu stellen, wo sie ihre Rauchpause verbringen können. Ein weiterer Punkt, der viele Nichtraucher ärgert, ist die Verschmutzung durch Asche und Zigarettenstummel. Am Bahnsteig, an der Bushaltestelle oder vor Firmen, überall sind am Boden Überreste von Zigaretten zu finden. Wandascher für den Aussenbereich tragen dazu bei, die Umwelt sauber zu halten. Allerdings müssen Wandascher und Standascher regelmäßig entleert werden.

Wo kann man Wandascher oder Standascher kaufen?
Möchte man seinen Mitarbeitern ermöglichen, vor der Türe zu rauchen oder möchte man sich für den privaten Gebrauch einen Wandascher für den Aussenbereich zulegen, findet man eine große Auswahlverschiedener Modelle. Wichtig ist darauf zu achten, dass es sich um witterungsbeständiges Material handelt, das Regen, Sturm und Kälte sicher standhält. Eine wichtige Rolle spielt nicht nur das Design und die Funktionalität, sondern auch die feste Verankerung im Boden oder an der Wand. Wer einen Ascher im Internet bestellt, kann rund um die Uhr nach passenden Modellen suchen und ist nicht von den Öffnungszeiten der Geschäfte abhängig.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.